☰Menü
..: Sport-1a.de -10% auf alles! :..

Wie man selbst einen Official Matchball herstellt

Sich einen offiziellen Spielball selbst zu basteln ist gar nicht so schwer!

Man benötigt:

Im ersten Schritt müsst ihr die Panels vom alten Trainingsball runterbekommen. Das ist gar nicht so leicht und hat bei mir eine Stunde gedauert. Wenn ihr einen genähten Trainingsball verwenden solltet, achtet darauf, dass dieser eine "verwebte Blase" haben muss, also dass der Ball auch ohne Panels nicht platzen kann.

Sind alle Panels runter (auch die vom Spielball), kommt der Kontaktkleber zum Einsatz. Nehmt euch das Panel des Spielballes, welches das Loch für das Ventil hat. Bestreicht das Panel und den Ball dünn mit dem Kontaktkleber und lasst ihn nach Anleitung antrocknen. Dann presst ihr das Panel auf den Ball (wie im Video zu sehen ist).

Das führt ihr jetzt mit jedem weiteren Panel so fort, bis der ganze Ball fertig beklebt ist. Dann lasst ihr das Ganze noch eine Weile komplett trocknen und fertig! Nach der Prozedur habe ich meinen Ball gewogen und bemerkt, dass er zu schwer geworden ist. Achtet also auf das Gewicht und passt die Panels dementsprechend an! Der Ball sollte mit Panels und Klebstoff ungefähr 420 Gramm wiegen.

Falls ihr euch an das Projekt heranwagt, zeigt mir eure Ergebnisse. Das würde mich echt interessieren! Wenn ihr weitere Informationen braucht, stehe ich euch im Kontaktformular gerne zur Verfügung.

23.12.2016