☰Menü
..: Sport-1a.de -10% auf alles! :..

Neuer Postbank Fußball, Neuer Hersteller

Lange hat sich die Postbank Zeit gelassen und wem ist es eigentlich aufgefallen? Die neuen Postbank-Fußbälle sind nun von einem neuen Hersteller. Einst wurden sie unter langjähriger Kooperation vom Hersteller Adidas produziert. Immer up-to-date mit den aktuellen Adidas-Modellen konnten die Postbank-Versionen immer locker mithalten. So waren die Postbank-Fußbälle in einer Qualität gefertigt, die identisch mit der gewöhnlichen Adidas-Trainingsballqualität war.

facebook.com/postbankfankurve/

Das letzte Adidas-Modell ist der Postbank-Ball mit dem brazuca-Design aus der WM 2014. Nun werden die Bälle von Puma hergestellt. Ein neues Design gibt es auch. Die Struktur des Balles ist wieder eine gewöhnliche 32-Panel-Form, bei der einige 6 Ecke gepaart wurden, um den Postbank-Schriftzug besser zu positionieren. Wie gut der neue Ball im Vergleich zum alten ist bleibt abzuwarten. Auf den ersten Blick würde ich aber sagen, dass es immer noch ein solider Ball ist, der sich mit anderen Puma-Modellen durchaus messen kann.



Erstellt: 23.11.2018
Überarbeitet: -