☰Menü
..: Deutschland ist Weltmeister! :..

Warum verliert mein Ball Luft?

Gerade wenn man selten Fußball spielt, ist es meist besonders ärgerlich: Der Fußball ist platt, doch warum verliert ein Ball überhaupt Luft? Das kann verschiedene Gründe haben.

Da zurzeit kalte Monate sind:

Wenn es draußen kalt ist, zieht sich die Luft im Fußball zusammen. Er macht also einen platten Eindruck. Befindet er sich aber wieder im Warmen, ist alles wie vorher. Abhilfe schafft, den Ball draußen nachträglich aufzupumpen.

Die einfachste Erklärung wäre, dass der Ball ein Loch hat. Ist dies der Fall, kannst du hier schauen, wie du ihn wieder reparieren kannst.
Eine weitere Möglichkeit ist, dass der Ball über das Ventil Luft verliert. Die Fußballventile halten nicht ewig, was am Aufbau liegt. Entweder war mal ein kleiner Stein im Ventil und ihr habt ihn dann mit der Ballnadel beim Aufpumpen durchgestochen oder das Ventil macht einfach so schlapp. Dann hilft nur noch, das Ventil zu wechseln.
Die letzte, aber relativ unwahrscheinliche Möglichkeit, ist, dass die Blase porös ist und dadurch Luft lässt. Hier hilft nur, die Blase auszutauschen oder sich einen neuen Ball zu kaufen.

Ich hoffe, dass ich euch mit dem Artikel weiterhelfen konnte und wünsche euch viel Erfolg bei der Reparatur!