☰Menü
..: Nur 5% schaffen dieses WM-Ball-Quiz! :..

Wie ich 9 Matchballs für unter 200€ bekam!

Wenn man bedenkt, dass ein offizieller Spielball von Adidas oder Nike zwischen 120€ und 150€ kostet, klingt es sehr verwunderlich, dass ich weniger als nur 200€ für meine 9 Spielbälle ausgegeben habe. Deshalb möchte ich dir in diesem Beitrag zeigen, wie du das auch schaffen kannst! Warum eigentlich Matchballs und keine Trainingsbälle? Naja, jeder der schon einmal mit einem originalen Spielball gespielt hat kann nachvollziehen, dass diese Bälle allen Ansprüchen eines Rasen-/Kunstrasenplatzes gewachsen sind. Das Spielgefühl ist der Hammer! Doch jetzt zeige ich dir, wie du viel Geld sparen kannst:

Official Matchballs Adidas und Nike
Diese 9 offiziellen Spielbälle bekam ich für unter 200€

Gebrauchte Bälle

Das klingt im ersten Moment etwas komisch, aber wenn du einmal auf Ebay oder anderen Auktionsseiten nach gebrauchten originalen Bällen suchst, wirst du regelmäßig gute Angebote finden. Eine mögliche Suche findest du hier. Wenn zurzeit keine guten Angebote zu sehen sind, lohnt es sich regelmäßig vorbeizuschauen. Einige Leute haben aber dort überhaupt kein Preisverständnis und bieten ihre Bälle völlig überteuert an.

Gebraucht gekauft habe ich meinen Nike Ordem 2 für 50€, meinen Adidas Torfabrik 2012/13 für 30€ und Adidas Torfabrik 2016/17 für 30€. Alle Bälle waren in einem sehr guten Zustand und fast unbenutzt.

Neue Bälle von Privatverkäufern

Ja du hast richtig gehört: Man kann auch vollkommen neue Bälle zu echt günstigen Preisen bekommen. Hier lohnt sich der Blick auf Ebay besonders, denn es gibt viele Leute, die einen originalen Ball geschenkt bekommen und damit gar nichts anfangen können. Oft landen dann solche Bälle sehr günstig im Internet. Eine mögliche Suche findest du hier. Wenn du mit Paypal bezahlst, bist du sogar über den Ebay Käuferschutz gegen Betrug abgesichert. Es ist aber auf jeden Fall wichtig, dir die Produktbilder genau anzuschauen. Nicht, dass euch ein billiger Trainingsball angedreht wird.

Über diesen Weg habe ich meinen Adidas Torfabrik 2017/18 für 40€ gekauft.

Geschenke/Tausch

Du musst wirklich gute Freunde haben, wenn sie dir einen originalen Spielball schenken, aber das geht schneller als gedacht! Du erinnerst dich an die Leute, die mit ihrem guten Spielball nichts anfangen können? Biete ihnen doch im Tausch gegen ihren Matchball einen deiner Trainingsbälle an. Wer nicht regelmäßig Fußball spielt, braucht keinen so teuren Ball. :)

Quasi gratis bekam ich den Adidas Jabulani von einem Kumpel.

Gefunden

Wenn du dich regelmäßig auf Sportplätzen rumtreibst, wirst du irgendwann mal das Glück haben, einen Spielball zu finden. Ich frage mich zwar immer, wie man so einen Wert an Ball auf einem Platz liegen lassen kann, aber nicht jeder geht so gewissenhaft mit Eigentum um wie vielleicht du?

Meinen Adidas Torfabrik 2014/15 habe ich auf diese Weise bekommen.

Kaputte Bälle

Was soll ich denn bitte mit einem kaputten Ball anfangen, fragst du dich jetzt? 3 meiner Bälle waren kaputt, aber je nachdem wie sehr, ist eine Reparatur sehr schnell vollzogen! Bei einem Ball war das Ventil defekt. Aus dem Grund bekam ich ihn geschenkt. Ein neues Ventil kostet, wenn man gute Kontakte hat, 1,50€ und schon war der Ball wieder in Ordnung. Wie solche Reparaturen vollzogen werden, zeige ich dir sogar auf dieser Website! Die anderen beiden Bälle ließen laut Beschreibung des Ebay-Angebots Luft. Daraufhin habe ich den Verkäufer angeschrieben und gefragt, wie langsam die Luft entweicht usw. Nachdem ich mir sicher sein konnte, dass das Loch im Ball durch einen Dorn oder Ähnliches zu verzeichnen war, kaufte ich die Bälle und reparierte sie zuhause.

Den Adidas Terrapass bekam ich geschenkt und musste 1,50€ für ein neues Ventil bezahlen. Der Adidas Champions League Ball sowie der Adidas Torfabrik 2013/14 haben mich jeweils 10€ gekostet und die Reparatur war nahezu kostenlos.

Fazit

Ich habe dir jetzt alle Wege gezeigt, wie ich zu meinen Spielbällen kam. Dabei habe ich für keinen Ball mehr als 40% der unverbindlichen Preisempfehlung bezahlt und wahrscheinlich nicht mehr als 50% des damaligen Verkaufspreises. Wie du siehst, kann man mit dem richtigen Angebot eine Menge sparen. Ich würde nie einen originalen Spielball zum Vollpreis kaufen.

Schaue doch gleich mal bei Ebay nach, ob du ein gutes Angebot findest! Es lohnt sich! Alternativ kannst du natürlich auch bei meiner Saison-Ballübersicht vorbeischauen. Dort sind auch echt gute Angebote dabei.



Erstellt: 03.05.2018
Bearbeitet: 04.06.2018