☰Menü
..: Aktuelle Spiel- und Trainingsbälle :..

Da ist ein WLAN-Zeichen auf dem WM Ball!?

Ein User kam mit dieser Frage auf meine Website und ich habe erstmal genauso verblüfft geschaut wie er. Ein WLAN-Symbol auf dem WM Ball? Nach ein bisschen Recherche kam ich dahinter!

pixabay.com

Das Zeichen symbolisiert einen NFC-Chip, der sich an dieser Stelle im Ball befindet. NFC ist eine Kommunikationstechnologie, bei der zwei Geräte Daten miteinander tauschen können. Wenn du ein Handy hast, welches NFC unterstützt (z.B. iPhone 7 und neuer), kannst du den Chip auslesen, doch was für Daten sind dort drauf?

Wenn du das Logo mit deinem Smartphone scannst, erhältst du exklusive Informationen zum WM Ball, speziellen Adidas-Content, Challenges, ...
Im Prinzip ist es also ein Werbegag - dachte ich, aber dann kam mir der Gedanke:

Wenn es nur ein Werbegag ist, hätte man auf die Verpackung des Balles auch einen QR-Code drucken können. Den kann jedes Smartphone lesen und es wird nichts Unnötiges in den Ball eingepflanzt, aber genau das ist der Punkt: Der Chip ist wahrscheinlich gar nicht unnötig!

Seit 2014 frage ich mich, ob die Chips für die Torlinientechnik eigentlich standardmäßig in allen Official Matchballs eingebaut sind, oder ob es spezielle Versionen für die Spiele gibt. Eventuell wird dieser NFC-Chip für die Torlinientechnik genutzt.

Quelle: www.demetriousports-eshop.com / soccerbible.com



Erstellt: 09.08.2018
Überarbeitet: -